Grundeinkommen statt Almosen

Die Würde des Menschen ist unantastbar, so steht es im Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Täglich werden Grundrechte wie das Recht auf Unverletzlichkeit  der Wohnung, das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit, das Recht auf freie Berufswahl bzw. das Verbot von Zwangsarbeit durch die Hartz IV Gesetze und deren Anwendung mit Füßen getreten. Das Bündnis Sozail Trans Fair Weimar und Weimarer Land fordert die Abschaffung von Hartz IV und setzt sich für ein Bedingungsloses Grundeinkommen für jeden Menschen ein.

Sie glauben, dass wäre ein Utopie, unbezahlbar und niemand würde dann mehr arbeiten ? Machen Sie sich selbst ein Bild. Nehmen Sie teil an der

Podiumsdiskussion am

Mittwoch, 18.01.2012, Stadtbücherei Gewölbekeller Steubenstraße 1, mit Prof. E. Eichenhofer Uni Jena, Simon Stützer Piratenpartei, Prof. M. Opielka FH Jena und Ina Leukefeld DIE LINKE

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort