12,5 Millionen “Abgehängte” in Deutschland

Neben Asylsuchenden sind es vor allem Kinder, Alleinerziehende, Alte, die zunehmend verarmen in unserem Land.  1 Millionen Rentner beziehen Grundsicherungsleistungen, mehr als 6 Millionen Menschen sind auf Hartz IV angewiesen, viele von ihnen, obwohl sie erwerbstätig sind. 5 Millionen “verdeckt” Arme machen ihren Anspruch auf Leistungen nicht geltend, aus Scham oder weil sie sich nicht gängeln lassen wollen. 4,6 Millionen Menschen arbeiten für Niedriglöhne knapp über dem Existenzminimum. Aber Deutschland geht es gut, die Wirtschaft boomt – das ist doch die Hauptsache. Na dann, Prost Neujahr! Und wenn der Strom abgestellt wird weils für die Raten nicht reicht, zündet Euch ein Lichtlein an und glaubt weiter daran, dass alles von alleine gut wird. Oder geht damit auf die Straße und solidarisiert Euch! 12,5 Millionen könnten etwas verändern – Gemeinsam.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort